Zuhause im Café

Ein koffeinhaltiger Spaziergang durch München

München ist die Heimat einer lebendigen und vielfältigen Café-Szene, die sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt hat. Hier kann man der isländischen Kaffeekultur begegnen, in einem ehemaligen Kurzwarenladen nebenbei noch eine Spülbürste kaufen, das weiße Kaninchen aus „Alice im Wunderland“ treffen oder einfach bei einem „Gscheid-Haferl“ entspannen. Dabei ist diesen Cafés eines gemeinsam: Den Inhabern geht es um guten Kaffee, der häufig aus kleinen, regionalen Röstereien stammt, um eine besondere Philosophie und um einzigartige Konzepte. Sie setzen auf hochwertige Produkte, hausgemachte Kuchen und frisch zubereitete Speisen.

Die Autorin Diana Hillebrand hat 35 außergewöhnliche Cafés besucht und bei einer Tasse Kaffee deren Besitzer kennengelernt. Denn es sind gerade die Geschichten der Inhaber, deren Persönlichkeit und deren Ideen, die diese Cafés zu etwas Besonderem, zu einem zweiten Zuhause machen. Stimmungsvolle, hochwertige Fotografien nehmen den Leser mit auf eine sinnliche Entdeckungsreise in die Münchner Café-Welt. Rezepte gewähren einen kulinarischen Einblick in die oft winzigen Küchen.

» Einblick in die vielseitige Münchner Café-Welt
» opulente, hochwertige Bebilderung
» inklusive Originalrezepten aus den Café

Hardcover mit Leseband
19 x 26cm, ca. 250 Seiten
mit opulentem Bildmaterial
Volk Verlag
ISBN 978-3-86222-249-0
29,90 Euro (D)

Erste Einblicke…