Lesungen für Kinder und Schulen

Ablauf

Um Ihnen einen Eindruck zu ermöglichen, skizziere ich nachfolgend den typischen Ablauf einer Lesung für Kinder:

Dauer (insgesamt): ca. 1 Stunde

Das Honorar für eine Lesung richtet sich nach der Empfehlung des Verbandes deutscher Schriftsteller (VS).

Bei Kinder- und Jugendbuch-Lesungen ist es ggf. möglich, über den Friedrich-Bödecker-Kreis e.V. einen Zuschuss zu beantragen.

Diana Hillebrand mit 'Paula der Tierpark-Reporterin'

Üblicherweise lese ich rund 30 Minuten aus einem meiner Bücher vor. Es ist mir dabei überaus wichtig, die Kinder immer wieder einzubeziehen, ihnen Fragen zu stellen, auf ihre Fragen einzugehen etc. Als geübte Sprecherin inszeniere ich diese Lesung sehr lebendig, verstelle die Stimme oder baue Pausen ein, damit die Kinder eine spannende Lesung erleben.

Erfahrungsgemäß lässt nach 30 Minuten Vorlesezeit die Aufmerksamkeit der Kinder nach.

Deshalb habe ich für den zweiten Teil und die nächsten 30 Minuten etwas Besonderes dabei!

Original Illustration 'Auqarium' für 'Paula die Tierpark-Reporterin'
Original Illustration, Stefanie Duckstein

'Aquarium' Bild im Buch 'Paula die Tierpark-Reporterin'
Seite im Buch

Dann packe ich einige Original-Illustrationen der Münchner Illustratorin Stefanie Duckstein aus und stelle sie den Kindern vor. Normalerweise bekommt man die natürlich nirgendwo zu sehen! Alle Kinder sind immer sehr begeistert von den großformatigen Collagen. Schnell finden sie heraus, dass die Bilder u.a. aus aufwendig gestalteten Papierfetzen bestehen. Bei der Gelegenheit verrate ich auch, wofür die Künstlerin manchmal Schuhsohlen benötigt… Alle Illustrationen in den Paula-Büchern sind in dieser aufwendigen Technik gestaltet. Die Kinder dürfen die Originale berühren und mit den Ergebnissen im Buch vergleichen. Wir ergründen gemeinsam, wie diese Bilder uns Buch kommen und wie Bücher entstehen. Ein Original-Duckbogen und mein Rohmanuskript (nur Text, ohne Bilder) verdeutlichen, welche Arbeitsschritte in einem Buch stecken.

Schließlich dürfen mir die Kinder natürlich alle Fragen stellen, die ihnen auf dem Herzen liegen und die sie einer Schriftstellerin schon immer stellen wollten.

Am Ende verteile ich gern noch unterschriebene Autogrammkarten an alle Kinder, bevor ich mich wieder auf den Weg an den heimischen Schreibtisch mache, um weitere Bücher zu schreiben…

Special

Auch sehr reizvoll sind Lesungen genau an den Orten, die in den Büchern vorkommen. Das besondere an den Paula-Büchern ist ja, dass es die Orte, Tiere und Ausstellungsstücke in München wirklich gibt! Es ist deshalb ein besonderes Erlebnis, eine Lesung beispielsweise im Tierpark, im Stüberl des Valentin Musäums oder in der Ägyptischen Staatssammlung usw. zu erleben. Auch das ist möglich!

Original Illustration 'Satdjehuti Satibu' für 'Paula und die geheimnisvolle Miss Bloom'
Original Illustration, Stefanie Duckstein

Ich freue mich, wenn Sie mich für eine Lesung buchen!

Sie haben noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie mich gern telefonisch (089 / 747 02 26) oder per Mail: post@diana-hillebrand.de

Herzliche Grüße
Ihre Diana Hillebrand

Original Illustration 'Affentrum Kaiserburg' für 'Paula und die geheimnisvolle Miss Bloom'
Original Illustration, Stefanie Duckstein