Zuhause im Café

Eine koffeinhaltige Reise rund um München

Ein ehemaliges Waschhäusl, das heute ein gemütlicher Treffpunkt für den ganzen Ort ist, oder ein Fahrradladen, in dem man exzellente Kaffeekreationen und feinen Kuchen serviert bekommt – nur zwei Beispiele für ausgefallene Café-Konzepte. Nach dem ersten Band zur Münchner Café-Szene hat sich die Autorin Diana Hillebrand nun in Tagesausflügen auf die Suche nach einzigartigen Cafés im Münchner Umland begeben. In Orten wie Pöcking, Hebertshausen, Dietramszell, Prien, Huglfing oder Münsing ist sie auf eine überraschende Vielfalt gestoßen, die vom kuscheligen Wohnzimmer bis zur High-Tech-Rösterei reicht

Dabei sind es vor allem die Cafébetreiber, die den 35 hier versammelten Cafés ihren ganz besonderen Zauber verleihen. Auch von deren oftmals außergewöhnlichen Lebenswegen – vom Fluglotsen zum „Velosophen“ oder vom Spitzensportler zum Qualitätsröster – erzählt Diana Hillebrand in „Zuhause im Café“. Begleitet wurde sie vom Fotografen Johannes Schimpfhauser, der die einmalige Atmosphäre der Cafés in seinen stimmungsvollen und hochwertigen Bildern einfängt.

» nach dem Erfolgsrezept von „Zuhause im Café – Münchner Cafés“
» opulente, hochwertige Bebilderung
» inklusive Originalrezepten aus den Cafés

Hardcover mit Leseband
19 x 26cm, ca. 220 Seiten
mit opulentem Bildmaterial
Volk Verlag
ISBN 978-3-86222-301-5
29,90 Euro (D)

Erhältlich ab April 2019